Firmengruppe Hermann Bunte

Historie

Der Kaufmann Hermann Bunte verwirklichte 1934 seine Idee, ein modernes Verkehrsunternehmen in Papenburg zu gründen. Mit Geschick und kaufmännischer Weitsicht entwickelte sich das Unternehmen in den darauffolgenden Jahren sehr erfolgreich weiter.
 
So konnte 1951 die Vertretung der ESSO AG übernommen, 1953 die Weichen für die Erstellung eines Neubaus in der Friesenstraße gestellt und 1970 die Inbetriebnahme der KFZ-Werkstattfür PKW und LKW realisiert werden.
 
In dieser Zeit wurde aus dem reinen Verkehrsunternehmen die Firmengruppe Hermann Bunte.
Heute gehören zur Bunte Gruppe drei Unternehmensschwerpunkte:

 

Das Bunte Autohaus mit einer autorisierten Mercedes-Benz-Servicewerkstatt für PKW, Transporter, LKW und Unimogs, sowie einem Bosch Car- und Truck-Service und einem Jahres-/Gebrauchtfahrzeughandel.

Die Bunte Energie umfasst einen Mineralölhandel zur Belieferung von Kraftstoffen und ein Tankstellennetz mit derzeit insgesamt 12 Standorten im Nordwesten.

Die Bunte Spedition als modernes und international agierendes Transportunternehmen sowie Partner für logistische Dienstleistungen.

Des Weiteren befinden sich am Firmenstandort eine PKW- und LKW-Waschanlage sowie eine TÜV-Station.

 

Zertifizierte Qualität

Die Sicherung zur Einhaltung und Erfüllung der Qualitätsvorgaben wird durch die aktive Durchführung eines Qualitätsmanagementsystems gewährleistet.

Zertifikat nach ISO 9001

Kontinuierliche Anpassung und Verbesserung
Auf entsprechende Aktualisierungen wird umgehend reagiert und somit das Qualitätsmanagement und der damit verbundene Qualitätsstandard kontinuierlich angepasst und verbessert.

Wir sind Gesellschafter der Qualität Logistik KG.